Total Feluy Öllager (Belgien)
Dépot pétrolier

Das Kohlenwasserstofflager Feluy in Belgien, das von der Antwerpener Raffinerie über eine Pipeline versorgt wird, verfügt über eine Speicherkapazität von 756.000 m3 und ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet. 500 Fahrer kommen hier täglich her, um sich einzudecken.

Olivier Fasilleau, Geschäftsführer des Total-Ölterminals in Feluy, Belgien.
"Wenn im Umkreis von 10 km eine Gewitteraktivität festgestellt wird, werden wir aufgefordert, unsere Aktivitäten einzustellen und die Menschen auf unserem Gelände in Gebäuden unterzubringen, um sie vor Blitzen zu schützen. Ist das Gewitter zu Ende, werden wir ebenfalls informiert und können wir unsere Tätigkeit wieder aufnehmen. Im Internet kann ich die Gewitterentwicklung genau verfolgen und sehen, wie oft der Blitz im Lager eingeschlagen hat. Somit kann ich die erforderlichen Maßnahmen ergreifen und die Schutzvorrichtungen gegen den Blitzeinschlag kontrollieren. […]. Dies ermöglicht es uns auch, die Bestimmungen einzuhalten, which require the detection of lightning and the counting of strikes. Météorage hilft uns, die richtigen Entscheidungen zu treffen und erleichtert uns so die Arbeit."

 

Mehr zum Blitzalarm